Nutzungsbedingungen (AGB)

Erklärung der Rechte und Pflichten


Die vorliegende Erklärung der Rechte und Pflichten („Erklärung“) beruht auf den MyFoodDB-Grundsätzen und reguliert unsere Beziehung zu den Nutzern und anderen, die mit MyFoodDB interagieren. Mit deiner Nutzung von MyFoodDB oder dem Zugriff darauf stimmst du dieser Erklärung zu.

1. Verwendung Deiner Daten

MyFoodDB erhebt, speichert und nutzt Deine Daten zur Bereitstellung des Angebots MyFoodDB. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden diese Daten gelöscht.

Die Informationen zum Datenschutz sind Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

 

2. Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei MyFoodDB ist kostenlos. Bei Deiner Anmeldung bist Du verpflichtet, MyFoodDB eine korrekte E-Mail Adresse zur Verfügung zu stellen. Du bist zu einer Mitgliedschaft nur berechtigt, wenn Du das 16. Lebensjahr bereits vollendet hast.

Als MyFoodDB-Mitglied kannst Du die Dienste von MyFoodDB nutzen. Durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen kann es zu zeitweiligen Einschränkungen der Dienste kommen. Dein Ernährungstagebuch wird solange gespeichert, bis Sie die Mitgliedschaft beenden.

Beendigung der Mitgliedschaft

Du bist berechtigt, Deine MyFoodDB-Mitgliedschaft jederzeit zu beenden. MyFoodDB ist berechtigt, Deine MyFoodDB-Mitgliedschaft jederzeit zu kündigen.

Informationen

MyFoodDB ist berechtigt, Dir E-Mails zu senden, die sich auf Deine Ernährung beziehen.

 

3. Einstellen von Inhalten

Als MyFoodDB-Mitglied kannst Du verschiedene Inhalte bei MyFoodDB einstellen. Als Inhalte gelten im Folgenden: neue Produkte, Rezepte, Bewertungen, Listen, Forenbeiträge, Profildaten.

Unzulässige Inhalte

Das Einstellen von folgenden Inhalten ist nicht zulässig:

a) beleidigende oder verletzende Inhalte;

b) Falschinformationen;

c) Inhalte, die gegen bestehendes Recht verstoßen;

d) Kopierte Inhalte, an denen Du keine Rechte hast.

Nutzungsrechte

a) Mit dem Einstellen von Inhalten räumst Du MyFoodDB das nicht exklusive Recht ein, diese Inhalte zu nutzen, soweit dies für den Betrieb der Plattform MyFoodDB und angebundener Erweiterungen und Dienste (z.B. Apps) notwendig ist.

b) Die Einräumung der vorstehenden Nutzungsrechte kann jederzeit durch Löschen der von dir eingestellten Inhalte widerrufen werden.

c) MyFoodDB zahlt Dir für die Einräumung der vorstehenden Nutzungsrechte kein Honorar.

d) Du versicherst, über sämtliche Rechte an den von Dir übertragenen Inhalten zu verfügen, insbesondere berechtigt zu sein, die vorstehend aufgeführten Rechte an MyFoodDB übertragen zu können.

e) Ein Anspruch auf Veröffentlichung Deiner Inhalte bei MyFoodDB besteht nicht.

f) Sollten Dritte wegen Deinen Inhalten Ansprüche gegen MyFoodDB geltend machen (z.B. wegen der Verletzung von Schutzrechten), bist Du verpflichtet, MyFoodDB den Schaden zu ersetzen, der MyFoodDB durch Deine schuldhafte Pflichtverletzung entsteht. Dir bleibt der Nachweis vorbehalten, dass kein bzw. ein geringerer Schaden entstanden ist.

 

4. Hinweise zu Abmahnungen

Wir bitten Sie, alle Rechtsanwälte und Abmahnvereine im Falle von Rechtsstreitigkeiten jeglicher Art wie zum Beispiel Streitigkeiten bezüglich der Domain, des Wettbewerbs, Bildern, Photos, Texten oder jeglichen anderen Inhalten dieser Webseite, des Designs, Layouts oder was auch immer, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits vorher zu kontaktieren. Ohne diese vorhergende Kontaktaufname mit dem Webmaster dieser Seite wird jede Rechnung, Abmahnung, Kostennote oder dergleichen im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.